Sophie Te

Faires Outfit

Beim Umweltcampus 2018 haben wir mit Mädchen von 11 bis 14 Jahren diesen Podcast über einen Textil-Upcycling-Workshop produziert. Zusammen mit Hazme Oktay, auch bekannt als »Augschburger Puppe« und Sophie Te, Gründerin des Upcyclinglabels »Making Augsburg«, haben die Mädchen aus alten Stoffbeutel neue schicke Taschen genäht und alte Klamotten mit Accessoires gepimpt. Bei einem Ausflug in das Textil- und Industriemuseum haben sie erfahren, wie Baumwolle oder Schafwolle verarbeitet wird, bis damit Stoff gewebt werden kann. Clara Diepold führte die Gruppe durch das Museum und zeigte, wie man einen Webstuhl bedient und wie man Stoffe bedrucken kann.

Wollen oder wählen

Hier ist er, der Rap, den Sophie Te im Namen von Radio Reese bei einer Veranstaltung des Stadtjugendrings performt hat. Der Text hat es in sich und alle Politiker*innen, die neu oder wieder gewählt sind, sollten ihn sich hinter die Ohren schreiben!

myDemokratie! – das war die Lange Nacht

Geschafft! Viele Stunden Video- und Fotomaterial haben wir angesehen und daraus ein Video produziert, das die Stimmung bei der Langen Nacht am 15. Septmeber 2018 in der Stadtbücherei wiedergibt. Musik: Scarafons, Pouya & Martin, Hillbilly Anarchie von Jeris (ccmixter, CC BY 3.0)

Demokratie verteidigen

BR, 2.10.2018, Autorin: Michaela Pau. Der Bayerische Rundfunk  hat während der Langen Nacht der Demokratie auch Sophie Te interviewt.

Foto: Humayoon Shadab

myZukunft

Produziert am 15. September 2018 im deutsch-afghanischen Aufnahmestudio bei der Langen Nacht der Demokratie mit Unterstützung der Rapperin Sophie Te. Als Special Guest ist der afghanische Künstler Pouya zu hören, der die jungen Leute mit seinem Song “Watanam tschangast – In meiner Heimat ist Krieg” beeindruckt hat.