Reese

Das STAC Festival

Das Radio Reese Team war mit Mueen, Begimai, Naomi und Susanne beim STAC-Festival unterwegs, um bei der Akustiknacht mit Musiker*innen und Poetry-Slamer*innen zu sprechen. Voilá! Hier ist unser Podcast mit Thomas Walk, Organisator des STAC-Festivals, der 15-jährigen Songwriterin Aleyna, der Slamerin Ezgi Zengin, den Straßenmusiker*innen Mabelline & Friends, dem Juniortexter Mattias Nemeth und Mike Stone von Art In Crime, einer Pop,- Indie-, Blues- und Soulband. Das STAC-Festival fand zum 11. Mal im Reese-Theater im Kulturpark West statt. Das ehemalige Kino der US-Militärs auf dem Reese-Gelände wird es nicht mehr lange geben, denn es muss einer Wohnbebauung weichen.

Who was Reese?

Die Bezeichnung unseres Podcasts ist kein Fantasiename. Er bezieht sich auf das Reese-Areal im Westen Augsburgs, das früher Kasernengelände war. Die Kaserne erhielt ihren Namen nach dem Gefreiten James William Reese, der am 5. August 1943 auf Sizilien gefallen war. Reese wurde 1920 in Pennsylvania geboren und ist mit 23 Jahren im 2. Weltkrieg gestorben. …

Who was Reese? Weiterlesen »