Fußballpionierin

Radio Reese hat sich an der Feier »Hallerluja – 80 Jahre Helmut Haller« beteiligt und einen Podcast mit Sabine Batsch aufgenommen. Sie hat ihr Herz schon früh für den Fußball entdeckt. Als Energiebündel konnte sie sich hier so richtig austoben. Ihre ersten Fußballschuhe hat sie auf dem Flohmarkt gekauft. In unserem Podcast schildert sie, wie sie ab 1978 Schiedsrichterin wurde und damit bis in den bezahlten Männerfußball aufgestiegen ist. Später war sie Sportfunktionärin beim Bezirksfußballverband Schwaben. Sabine Batsch erzählt, wie sie in Kontakt mit Helmut Haller kam und wie auch er sich für den Mädchenfußball engagiert hat.

Was ist Freiheit?

Wir haben das Kulturprogramm zum Augsburger Hohen Friedensfest besucht und kurze Statements von Festivalbesucher*innen zum Thema Freiheit aufgenommen.

Meinung

Stephanie Reiterer, Quartiersmanagement Rechts der Wertach: Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.

Zwänge

Stefanie Schoene, Journalistin: Völlige Freiheit gibt es nicht. Irgendwelchen Zwängen sind wir immer ausgesetzt.

Lernen

Lilian Matthäus: Freiheit ist, so viel lernen zu dürfen, wie man nur will.

Möglichkeiten

Heike Skok, Quartiersmangement Rechts der Wertach: Freiheit ist die Möglichkeit, eigene Ziele zu verfolgen.

Kleiderfrage

Franz Dobler, Schriftsteller: Man sollte seine beste Hose anziehen, wenn man hingeht, um für Freiheit und Wahrheit zu kämpfen.

Bedürfnisse

Bernd Rebstein, Quartiersmanagement Oberhausen: Am freisten wir der sein, der am wenigsten Bedürfnisse hat.

Ziele

Angelika Lippert, ARGE Oberhausen: Freiheit ist die Möglichkeit, eigene Ziele zu verfolgen.

Intelligenz

Susanne Thoma, Pareaz e:V.: Bei uns sagt jeder, was er denkt, auch wenn er dumm ist.