Fußballpionierin

Radio Reese hat sich an der Feier »Hallerluja – 80 Jahre Helmut Haller« beteiligt und einen Podcast mit Sabine Batsch aufgenommen. Sie hat ihr Herz schon früh für den Fußball entdeckt. Als Energiebündel konnte sie sich hier so richtig austoben. Ihre ersten Fußballschuhe hat sie auf dem Flohmarkt gekauft. In unserem Podcast schildert sie, wie sie ab 1978 Schiedsrichterin wurde und damit bis in den bezahlten Männerfußball aufgestiegen ist. Später war sie Sportfunktionärin beim Bezirksfußballverband Schwaben. Sabine Batsch erzählt, wie sie in Kontakt mit Helmut Haller kam und wie auch er sich für den Mädchenfußball engagiert hat.
Dieser Podcast ist in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Augsburger Frauen entstanden.